Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2014 angezeigt.

Welchen Stellenwert haben Arbeitszeugnisse?

Im deutschsprachigen Raum haben Arbeitszeugnisse immer noch einen großen Stellenwert! Fehlende Zeugnisse in Bewerbungsunterlagen werfen Fragen auf. Also sollten Sie sich bei einem Jobwechsel von Ihrem Arbeitgeber ein Zeugnis ausstellen lassen. Dieses wird Ihnen nur auf Verlagen erstelle, also bitten Sie frühzeitig darum. Dann kann es Ihnen passieren, dass Sie Ihr Zeugnis selbst formulieren dürfen. Was auf den ersten Blick sehr gut klingt, bringt dann aber viele Fragen mit sich. Gerade wenn Sie kein geübter Zeugnisschreiber sind, stehen Sie vor einem Problem.

Wie Sie ersten 100 Tage als Chef meistern

Sie haben es geschafft. Nach vielen Mühen und Gesprächen habe Sie die ersehnte Führungsposition bekommen Ab sofort wird vieles anders, denn fortan sind Sie nicht mehr nur für Ihr eigenes Tun und Handeln verantwortlich, sondern auch für Ihr Team – egal ob Sie Team-, Abteilungs- oder Bereichsleiter geworden sind. Nach der ersten Euphorie über den errungenen Erfolg mischt sich dann oft sehr schnell die Frage, wie gehe ich mit meiner neuen Rolle um? Wie starte ich in die neue Aufgabe? Wie präsentiere ich mich gegenüber meinen Mitarbeitern, Kollegen und meinem Chef? Wie kann ich die Position erfolgreich ausfüllen?

Nennen Sie uns drei Stärken und drei Schwächen…

Diese Frage ist Ihnen sicherlich aus Vorstellungsgesprächen bekannt. Während der erste Teil noch relativ einfach und problemlos zu beantworten ist, kommen viele Bewerber doch bei der Benennung von Schwächen in Bedrängnis.
Die Frage, die sehr direkt ist und damit ein wenig plump klingt, zielt darauf ab, dass Ihr Gesprächspartner sich einen Eindruck von Ihrem Selbstbild verschaffen möchte. Wie viel Selbstvertrauen zeigen Sie in einer heiklen Situation? Wie ist Ihre Reaktion? Da es hier primär um Ihre Selbsteinschätzung geht, verpacken versierte Personaler mittlerweile diese Fragen sehr viel geschickter…nichtsdestotrotz sollten Sie gerüstet sein.

Lassen Sie sich finden!

Ein professioneller Auftritt im richtigen Social-Media-Portal kann die Jobsuche erleichtern, denn neben den klassischen Recruitingmethoden gewinnt die Bewerbersuche über Business Portale immer stärker an Bedeutung. Besonders Personalberater nutzen diese Plattformen. Was früher mühevoll recherchiert werden musste, ist durch die Transparenz und einfache Suchfunktionen in Business Portalen abgelöst worden. Mit den richtigen Suchbegriffen werden passende Kandidaten auf schnellem Wege gefunden.
Daher sollten Sie Ihrem Auftritt in den Portalen Beachtung schenken. Prüfen Sie – oder lassen Sie von einem Profi prüfen – wie aussagekräftig Ihr Eintrag ist. Finden sich dort die richtigen Schlagworte unter den Rubriken „Ich biete“ / „Ich suche“? Ist Ihre Berufserfahrung und Ihre Expertise ansprechend dargestellt? Halten Sie Ihre Angaben stets auf dem neuesten Stand.
Gerade auf Xing wird eine Vielzahl von Vakanzen ausgeschrieben. Nutzen Sie Portale wie Xing oder LinkedIn aber auch, um initiativ Konta…